Intensivkurse

Ferienakademie

Jedes Jahr veranstaltet das Schülerlabor eine Ferienakademie mit ca. 20 Schülerinnen und Schüler statt. Über mehrere Tage verfolgen sie bei uns unter Anleitung ein eigenes Projekt. Die Ergebnisse werden anschließend in der Gruppe präsentiert und diskutiert. Dazwischen gibt es Vorträge und Begegnungen mit lokalen Neurowissenschaftlern. Ein ansprechendes Rahmenprogramm darf natürlich nicht fehlen, u.a. besuchen wir Tübinger Forschungseinrichtungen wie das Werner Reichardt Centrum für Integrative Neurowissenschaften, das Hertie-Institut für klinische Hirnforschung oder das Max Planck Institut für Biologische Kybernetik. Außerdem gibt es natürlich zu Essen und zu Trinken, und bei Filmen oder Gegrilltem klingen die Abende gemeinsam aus.

Für die Schülerinnen und Schüler ist eine Ferienakademie nicht nur lehrreich, sie haben auch viel Spaß im Schülerlabor! Ihre Rückmeldungen lesen sich für uns natürlich besonders schön:

- "Das war für mich das schönste Erlebnis und eine sehr spannende Zeit"
- "Ganz herzlichen Dank für Ihre wunderbare Organisation der Ferienakademie!"
- "Es war eine sehr interessante aber auch lustige Woche in Tübingen"
- "... und nochmal vielen Dank auch für die wundervolle Woche Im Schülerlabor!"

Und hier noch unser gemeinsames Abschlussbild von 2016, aufgenommen am MPI für Biologische Kybernetik:


Gleichwertige Feststellung einer Schülerleistung

Es besteht im Schülerlabor die Möglichkeit, experimentelle Arbeiten (Gleichwertige Feststellung von Schülerleistungen GFS) in den Schulferien bei uns anzufertigen. Bitte nehmen Sie diesbezüglich Kontakt mit uns auf.


Praktika zur Studienorientierung

Sehr gerne können Sie bei uns ein Praktikum zur Studienorientierung absolvieren und dabei als Betreuer im Schülerlabor mitwirken. Nehmen Sie dazu bitte einfach Kontakt mit uns auf.